Interview mit Chris BornReady

Interview mit Chris BornReady

Christopher Schobel, geboren am 12.04.1994 in Würzburg.

 

LifePower: „Wie lange bist du jetzt als Unternehmer tätig?“

Chris: „Den ersten Schritt ins Unternehmertum durfte ich
im Jahr 2014 gehen. Ich hatte schon bevor ich mein Abitur
beendet hatte, den Gedanken auf meinen eigenen Beinen
zu stehen und nicht für die Träume eines anderen zu arbeiten.

Aktuell sind es jetzt genau 3 Jahre in denen ich
Erfahrungen im Unternehmertum sammeln durfte
und ich darf mich glücklich schätzen denn ich bewege
mein Geschäft in einer Branche die absolut mit der Zeit
geht und nicht nur lukrativ für den Geldbeutel ist sondern auch
extrem die zwischenmenschlichen Beziehungen fördert.
Wenn ich auch nur eine Sache aus diesen
Drei Jahren gelernt habe dann ist es, dass es mehr
als irrelevant ist wie viel Geld du auf dem Konto hast,
wie viele Autos du in der Garage stehen hast oder wie viel
Uhren du an deinem Handgelenk trägst, das einzige was wirklich
zählt sind Menschen die auch noch bei dir sind wenn du bereit
bist in die Grube zu fahren. Und daher kann ich mit Stolz
sagen das die letzten 3 Jahre die absolut besten 3 Jahre
meines Lebens waren und ich bin mehr als gespannt
mit zu erleben was alles noch kommen wird.“

LifePower: „Wie kam es dazu und warum?“

Chris: „Mein Eintritt ins Unternehmertum war
eher unprofessionell. Ich befand mich nach meinem Abitur
in der Findungsphase und wusste nicht genau wo ich
anknüpfen sollte. Eines Tages bekam eine Freundin
von mir einen Anruf. Sie solle doch heute
Abend in die Shishabar kommen, dort würde ihr
etwas sehr interessantes gezeigt werden. Glücklicherweise
fragte sie mich ob ich mit komme.Das war wohl die
beste Entscheidung die ich je getroffen habe.
Dort angekommen betraten 4 Menschen,
die unterschiedlicher nicht sein konnten den Raum
und fingen an zu erzählen was sie taten und womit sie
ihr Geld verdienen. Es handelte sich um Network Marketing.

Ich hörte solche Sätze wie:
„Wir haben das Gesündeste Produkt der Welt“
und „hier kannst du in ein paar Jahren mehr Geld
verdienen als du es in einem normalen Job jemals
verdienen wirst.“ Für mich war klar dass das nicht stimmen
konnte, denn sonst müsste ich ja schon längst davon gehört
haben und außerdem dachte ich mir wenn es wirklich so
einfach ist dann würde es ja jeder tun. Nachdem ich
diese Präsentation mit einem gespielten lächeln
hinter mich gebracht hatte, habe ich mich
sofort auf den Heimweg gemacht um nach zu
recherchieren. Mein Grundgedanke war es diese Menschen
in die Pfanne zu hauen und ich wollte Beweise sammeln
um dies tun zu können. Ich blieb die ganze Nacht an meinen
Rechner und ging jeden einzelnen Punkt durch den ich über
„Network Marketing“ finden konnte. Ich fand Alles,
nur nichts womit ich diese Menschen wirklich
hoch gehen lassen konnte. Im Gegenteil.

Ich habe Antworten darauf gefunden, warum ich
noch nie etwas davon gehört habe und warum es möglich
ist, sich innerhalb von 3-5 Jahren finanziell zu befreien.
Diese Nacht war für mich der Startschuss in
das Geschäft des 21sten Jahrhunderts,
der Branche Network Marketing.“

LifePower: „Was gefällt dir an  dieser Branche besonders?“

Chris: „Ganz klar die Drei Beine des Stuhls.
Es gibt Drei Lebensbereiche die man selbst immer
auf demselben Level halten sollte um glücklich zu werden.
Das Erste Bein ist das Sinnbild für Gesundheit, das Zweite für
Beziehungen und das Dritte für Finanzen. Vielleicht kennst
du es oder erlebst es sogar Tag für Tag selbst mit.
In einem normalen Angestelltenverhältnis wird sowohl
der Bereich Finanzen als auch der Bereich der Gesundheit
oft vernachlässigt. Das bewundernswerte in dieser Branche ist,
dass wirklich alle Drei Beine gleichermaßen gestärkt werden.
Du hast Produkte die dich Gesund halten und einen Lebensstil
der dir ohne negativen Stress, mehr als nur gut tut.
Du lernst Menschen kennen die denselben Gedankengang
haben wie du selbst und ich denke du kennst das Gefühl wie
es sich anfühlt wenn mehrere Menschen in einem Raum
sind und alle für das gleiche Ziel kämpfen. Und zu guter Letzt
natürlich die Finanzen. Im Allgemeinen werden heutzutage
die Menschen nach ihrer Zeit und nicht nach ihrer Leistung bezahlt.
In dieser Branche ist es etwas vollkommen anderes. Je mehr du
dich reinhängst und je mehr du tust, umso mehr Stellen
wirst du auf deinem Bankkonto finden. Du wirst also tatsächlich
nachdem bezahlt, wie viel Du Wert bist!

Und um eine letzte Sache noch zu nennen, welche auch
extrem ausschlaggebend ist, ist dass man diese Branche
nebenberuflich starten kann und bei komplett freier Zeiteinteilung
ein Geschäft aufbauen kann. Somit ist es wirklich absolut Jedem
möglich hier zu starten. Und das ist wirklich einzigartig!“

 

LifePower: „Was verbindest du mit Lifepower?“

Chris: „Genau diese drei Beine des Stuhls welche ich
oben genannt habe.

 
Denn durch die Lifepower-Agentur gibt es wieder eine
Möglichkeit, Herr über sein eigenes Leben zu werden
und wer seine Gesundheit, seine Beziehungen und seinen Finanzen
wirklich klar und deutlich begutachtet und dafür sorgt das
alles in ausgeglichenen Maße läuft, dem kann es nur gut gehen.
Und bei den ganzen Angeboten welche sich hier für dich
ermöglichen ist es eine Sache bei der ich nur sagen kann.
Ich bin froh, dass es das gibt!“

 

LifePower: „Was ist dein Lebenszitat?“

 

Chris: „Sei jeden Tag ein bisschen besser als Gestern!“

„Viele Menschen wünschen sich oft dass die Dinge leichter
sein sollen. Aus der Erfahrung heraus kann ich dir sagen es
macht viel mehr Sinn sich zu wünschen selbst „besser“ zu sein.
Wenn du also jeden Tag nur 1% besser bist als gestern, dann bist
du in einem viertel Jahr schon doppelt so gut und am Ende
des Jahres wirst du dich selbst im Spiegel ansehen und
sagen „Wow, Ich bin stolz auf mich und auf das was
ich geleistet habe.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.